FlexBüro ist perfekt für Fotografen und Agenturen geeignet. Von der Emaileinladung zu Vernissagen bis zur Kontrolle von Zahlungseingängen unterstützt Sie das Programm optimal. Alle Dokumente, die gedruckt werden können, lassen sich als PDF bequem per Email den Kunden senden, was ein grosser Zeitgewinn ergibt.

1

Adressverwaltung:

Komfortabel Kunden-, Lieferanten- und andere Adressen verwalten mit flexibler Zuordnung zu Kundengruppe/Branche, Verteiler, usw.
Die Zuordnung der Sprache steuert die Vorlagetexte der mehrsprachigen Dokumente.

2

Offerten, Rapporte, Auftragsbestätigungen

Mit dem Auftragsmodul erstellen und verwalten Sie mit wenigen Klicks Offerten, Rapporte und Auftragsbestätigungen. Mit FlexBüro können Sie sich voll und ganz auf die Fotoshootings konzentrieren, statt auf die Administration.

3

Rechnung

Einfach gerne Rechnungen schreiben! Mit diesem Modul halten Sie Überblick über die Rechnungserstellung, Zahlungseingänge und Mahnungen. Rechnung effizent per PDF versenden.

4

Artikel

Artikelverwaltung das Herz der Auftragsbearbeitung. Erfassen Sie die unterschiedlichen Shooting-Arten und schicken Sie Interessen gleich eine Preisliste.

5

Projekte

Verknüpfung von zugehörigen Offerten/Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Briefen, Kontaktpersonen, Ereignissen.
Mit oder ohne grafischer Projektplanung. Behalten Sie immer den Überblick über Ihre Projekte.

6

Events

Planen Sie Ihren nächsten Event mit unserem Modul. Organisieren Sie Vernissagen für Ihre Kunden oder verwalten Sie Events, die Sie fotografisch festhalten sollen.

FlexBüro im Alltag eines Fotografen:

  • Der Fotograf erstellt im Briefmodul mit wenigen Klicks Fotoshooting-Verträge, Model-Verträge, Terminverträge, RFP-CD Verträge und andere Kundenverträge. Auch Bildnutzungs-Bestätigungen und Datenschutzerklärung werden innert Sekunden aus den Briefvorlagen erstellt und als PDF per E-Mail versendet.
  • Nach dem Fotoshooting erstellt der Fotograf innert wenigen Minuten einen Rapport und erstellt daraus eine Rechnung
  • Eine Firma beauftragt den Fotografen Portraits von Mitarbeitern zu machen. Da der Auftrage mehrer Jahre läuft erstellt der Fotograf in seinem FlexBüro ein Projekt und behält so immer den Überblick
  • Der Fotograf wird damit beauftragt einen Event fotografisch zu dokumentieren. Im Eventmodul vermerkt er alle Eckdaten des Events und erstellt eine Shooting-Checkliste (Hochzeiten, Fotostudio, Produkteaufnahmen usw.), um optimal vorbereitet zu sein
  • PDF-Dokumente werden mit Logo und Unterschrift in FlexBüro erstellt. Je nachdem, ob der Brief/Vertrag etc. auf leeres oder vorgedrucktes Firmenpapier gedruckt wird, kann das Logo ein- oder ausgeblendet werden.
  • Für Aufträge nach Aufwand sammelt der Fotograf mit dem Auftrags-/Offert-/Rapport-Modul Arbeitsstunden, Spesen und anderes. Dabei übernehmen Sie aus vorbereiteten Arbeitsarten mit unterschiedlichen Stundensätzen aus der Preisliste.
  • Der Fotograf druck die ganze Preisliste oder beispielsweise nur die Fotoshooting-Preisliste ganz einfach aus.
    Das Layout lässt sich nach Ihren Wünschen anpassen – selber oder durch uns.

FlexBüro ermöglicht mir in meinem Alltag als Fotograf das Optimum aus meiner sonst unbeliebten Büroarbeit rauszukitzeln. Sei es dank der durchdachten Adressverwaltung oder mit Hilfe der diversen praktischen Tools wie der Buchaltung, dem unkomplizierten Rechnungswesen und den individuellen Möglichkeiten im Bereich Mail-und Postversand. – Eine super Sache!

Mirco RederlechnerFotografeasypictures.ch

«Das Programm fühlt sich seidig an!»

Paul SteinmannFotograf